Willkommen bei der Kuseler Tafel!

Die Kuseler Tafel e.V. wurde 2005 gegründet. Wir sind ein eingetragener, selbständiger, gemeinnütziger Verein - Teil einer bundesweiten Organisation von mehr als 900 Tafeln und tausenden ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern.

In unserer Vereinssatzung haben wir als Ziel festgeschrieben:

"Nicht alle Menschen haben ihr tägliches Brot - und doch gibt es Lebensmittel in Überfluss. Die Kuseler Tafel bemüht sich hier um einen Ausgleich. Ziel des Vereins ist es, qualitativ einwandfreie Lebensmittel, die im Wirtschaftsprozess nicht mehr verwendet werden können, an Menschen in Not zu verteilen. Dabei ist es von wesentlicher Bedeutung, die Würde der Hilfsbedürftigen zu wahren, deren Selbstbewusstsein und die Eigenverantwortlichkeit für sich und deren Familie zu stärken."

Sie können zupacken und wollen sich sozial engagieren ?

Die Kuseler Tafel sucht weiterhin ehrenamtliche Helferinnen und Helfer für die Abholung der Waren beim Discounter mit unserem Transporter ( Mo - Do vormittags pro Einsatz) und für die Vorsortierung und Ausgabe der Waren (dienstags von 15.30 Uhr bis ca. 18.30 Uhr, donnerstags von 9.30 Uhr bis ca. 12.30 Uhr pro Einsatz). Wann und wie oft Sie helfen können, ist Ihnen überlassen. Sie tragen sich bei uns dafür in eine Liste ein. Bitte rufen Sie uns an: 01732072950, auch auf dem Anrufbeantworter . Wir werden uns dann gern mit Ihnen in Verbindung setzen.

Nachruf

Bild:Internet

Die Kuseler Tafel hat einen Freund und großen Unterstützer verloren – Jens-Oliver Ney. Er verstarb im Alter von  49 Jahren. Alle ehrenamtlich Tätigen der Tafel sind fassungslos.

Herr  Ney, Inhaber des Edeka-Marktes in Altenglan, war Initiator und Ideengeber für viele Spendenaktionen zu Gunsten der Kuseler Tafel. Die jährlichen Tütenaktionen, gemeinsam mit den Abgeordneten des Land- und Bundestages, aber auch mit Bürgermeistern, konnten nur durch sein persönliches Engagement so erfolgreich sein.

Jens-Oliver Ney wird immer in unserem Gedächtnis bleiben.

In unserer Trauer sind wir vereint mit seiner Familie.

Vorstandswahlen 2017

Bei der Mitgliederversammlung am 30.03.2017 wurde ein neuer Vorstand gewählt und die Geschäftsführung ernannt. Dekan i.R. Ralf Lehr wurde als 1. Vorsitzender bestätigt, genauso wie sein Stellvertreter, Dekan Rudolf Schlenkrich. Manfred Hohl. der langjährige Geschäftsführer, stand aus gesundheitlichen Gründen für dieses Amt nicht mehr zur Verfügung. Der neu gewählte Vorstand ernannte Wolfram Schreiner zum Geschäftsführer, Friedbert Wolter zum Leiter der Logistik und Ingrid Becker zur Leiterin der Ausgabestelle. Manfred Hohl übernimmt die Administration.

v.links: Friedbert Wolter, Wolfram Schreiner und Ingrid Becker

Wichtige Info: Wir sind umgezogen und haben eine neue Telefonnummer !

Unsere neue Ausgabestelle ist in Kusel, Industriestraße 45. Die Öffnungszeiten für Dienstag ändern sich auf 16.30 Uhr - 17.30 Uhr.  Donnerstag bleibt wie es ist.

Neue Telefonnummer: 01732072950 .